Nachruf  - Pfr. Matthias Mücke

Wir Pfadfinder aus dem Stamm St. Lambertus trauern um unseren Kuraten Pfarrer Matthias Mücke. 1994 kam er nach Spandau, wurde Pfarrer in unserer Gemeinde und auch gleich Kurat. Neben all seinen vielfältigen Aufgaben für seine Gemeinde, hatte er stets Zeit für uns: Zeltlager, Gruppenstunden, Stammesversammlungen, Leiterrunden - er war dabei, stand uns mit Rat und Tat zur Seite, unterstützte und stärkte uns in unserem Engagement. Bei unseren Pfadfindergottesdiensten war er offen für viele Ideen, brachte selbst welche ein, um uns Gott und den christlichen Glauben auf lebendige Art und Weise näher zu bringen.

Selbst als er krank wurde, war es ihm wichtig, mit uns in Kontakt zu bleiben. Für sein Engagement wollten wir ihm unsere große Dankbarkeit aussprechen und den Georgs-Pin überreichen im Rahmen der geplanten Festlichkeiten für seinen bevorstehenden Ruhestand. Doch Gott rief ihn vorher zu sich – am 28.4.2017 verstarb er im Alter von 62 Jahren.

Das Begräbnis findet statt am Samstag, 13.5.2017, 11:00 h, auf dem Friedhof in seiner Heimatstadt Zossen, Friedhofsweg, 15806 Zossen.

Im Gebet und in Gedanken sind wir bei seiner Familie.